Menü
Schriftgröße:normalgroß
Kontrast:normalhoch

Fröhliches Frühstück unter dem Torbogen

titel

Es sollte eigentlich ein "Picknick im Park" werden, ein Schlemmen auf Picknickdecken unter den altehrwürdigen Bäumen des Westuffler Parkgeländes. Doch dank des unbeständigen Sommerwetters fand stattdessen das fröhliche Mitarbeiterfrühstück wettergeschützt unter und vor dem Torbogen statt.

Das Leitungsteam hatte die schöne Idee zu diesem geselligen Event. Mechthild Dahmann und ihre Kolleginnen aus dem Bereich "Hauswirtschaft" waren überaus fleißig und haben zahlreiche Schlemmereien aufgetischt. Aber auch jedes Team brachte zusätzlich eine ausgesuchte, besondere Leckerei mit - Mitbringbuffets sind halt einfach immer die Besten! Dazu gab es ganz viel leckeren Kaffee, gute Gespräche, gemütliches Ambiente... kurzum: ein schöner, so ganz anderer Vormittag für die Mitarbeitenden!

Gutgelaunt löste sich am späten Vormittag die Runde auf - gerade rechtzeitig zum Dienstbeginn, um die ersten Schulkinder wieder in Empfang zu nehmen.

Weitere Artikel

IMG_1205-2

10.01.24 Es ist heute nicht mehr selbstverständlich, dass Mitarbeitende lange Zeit bei einem Arbeitgeber verbleiben. Daher dankte die Geschäftsführerin Ruth Tomerius sechs Fachkräften aus den Bereichen Pädagogik und Hauswirtschaft für Ihre fünfjährige Zugehörigkeit zur Kinder- und Jugendhife Westuffeln.

Header

Anfang Dezember war es endlich wieder soweit — es fand der traditionelle Weihnachtsbrunch für die Mitarbeiterschaft der Kinder- und Jugendhilfe Westuffeln statt, an dem rund 65 Personen teilnahmen.

02 SAM 2

Wie kann man Aggressionen bei Kindern und Jugendlichen verstehen, reduzieren und konstruktiv nutzen? Dieser Frage ging Ralf Bongartz, ein erfahrener systemischer Berater und Trainer, in seinem Vortrag über Systemisches Aggressionsmanagement in der Kinder- und Jugendhilfe nach.

20231125_152220

Ein großes Gefährt mit Kindern und Jugendlichen an Bord sicher und unfallfrei zu steuern, ist nicht jedermanns Sache. Daher war es im November wieder mal soweit.