Menü
Schriftgröße:normalgroß
Kontrast:normalhoch

Ein Osterfrühstück für alle!

ansgar und co

Alle Kinder und Jugendlichen aus den Westuffler Wohn- und Tagesgruppen waren zum Osterfrühstück eingeladen - eine tolle Ferienaktion!
Die Idee dazu hatte der Kinder- und Jugendrat. Bei der Organisation und Durchführung wurden die Jugendlichen von den Vertrauenspädagog*innen Markus Schütter und Pia Lütke zu Telgte unterstützt und begleitet.

Eigentlich sollte das Frühstück draußen stattfinden, wurde aber spontan aufgrund des regnerischen Vormittags nach drinnen in den "Alten Schlafssal" verlegt. Und der war gerappelt voll, denn wirklich alle Gruppen waren der Einladung gefolgt und hatten auch etwas für das Buffet mitgebracht: Brötchen, Obst, Laugengebäck, Kuchen und vieles mehr, dazu reichlich Kakao - hmmm, lecker! Für jedes Kind, jeden Jugendlichen gab es noch einen Schokohasen am Platz.

Ansgar aus dem Jugendhaus Alte Schule eröffnete schließlich das Osterfrühstück mit einer kleinen Ansprache. Und auch der Geburtstag von Cassandra aus der Wohngruppe Westhaus wurde mit einem "Happy Birthday" von allen besungen. Für lässige Hintergrundmusik sorgte DJ Joshua aus der Bauhof-WG. Also: An alles gedacht und richtig gut organisiert!

Die Kids und Jugendlichen lobten das leckere Essen, und aus der Mitarbeiterschaft war anerkennend zu hören: "Das war eine richtig schöne Ferienaktion für alle Kinder!"

Weitere Artikel

IMG_1205-2

10.01.24 Es ist heute nicht mehr selbstverständlich, dass Mitarbeitende lange Zeit bei einem Arbeitgeber verbleiben. Daher dankte die Geschäftsführerin Ruth Tomerius sechs Fachkräften aus den Bereichen Pädagogik und Hauswirtschaft für Ihre fünfjährige Zugehörigkeit zur Kinder- und Jugendhife Westuffeln.

Header

Anfang Dezember war es endlich wieder soweit — es fand der traditionelle Weihnachtsbrunch für die Mitarbeiterschaft der Kinder- und Jugendhilfe Westuffeln statt, an dem rund 65 Personen teilnahmen.

02 SAM 2

Wie kann man Aggressionen bei Kindern und Jugendlichen verstehen, reduzieren und konstruktiv nutzen? Dieser Frage ging Ralf Bongartz, ein erfahrener systemischer Berater und Trainer, in seinem Vortrag über Systemisches Aggressionsmanagement in der Kinder- und Jugendhilfe nach.

20231125_152220

Ein großes Gefährt mit Kindern und Jugendlichen an Bord sicher und unfallfrei zu steuern, ist nicht jedermanns Sache. Daher war es im November wieder mal soweit.