Menü
Schriftgröße:normalgroß
Kontrast:normalhoch

Praxisintegrierte Erzieherausbildung (m/w/d) zum 01.08.2024

kinder-jugendhilfe-karriere-stellenangebote-3

Fachpraktische Ausbildung

Ihre fachpraktische Ausbildung in unserer Einrichtung erfordert mindestens Volljährigkeit bei Ausbildungsbeginn. Ein abgeschlossenes Freiwilliges Soziales Jahr bzw. ein Bundesfreiwilligendienst oder eine andere Berufsausbildung wäre vorteilhaft.

Als Erzieher-Azubi gehören Sie zum Team einer Wohngruppe nach §§ 19, 34 SGB VIII. Sie werden von Anfang an in die pädagogische Förderung, Versorgung, Alltags- und Freizeitgestaltung eingebunden. Mit Umsicht, Ausdauer und kreativen Ideen stellen Sie sich den vielfältigen Herausforderungen Ihrer anspruchsvollen Ausbildung. Sie stehen ein für ein achtsames und respektvolles Miteinander.

Fachtheoretische Ausbildung

Die fachtheoretische Ausbildung zum Erzieher erfolgt am LWL-Berufskolleg in Hamm. Sie orientiert sich schwerpunktmäßig an Themen und Konzepten der Jugendhilfe. Zugangsvoraussetzungen, Kontaktdaten, Organisation und Unterrichtsinhalte finden Sie beim LWL-Berufskolleg unter: https://www.lwl-berufskolleg.de/de/unsere-bildungsgaenge/fachschule-fuer-sozialpaedagogik/
Gewissenhaft besuchen Sie regelmäßig die Lehrveranstaltungen und Prüfungen der Fachschule und werden für diese Zeiten vom fach- praktischen Dienst freigestellt.

Wir bieten Ihnen

  • Eine Ausbildung in enger Anbindung an Ihre Praxisanleitung und das berufserfahrene Fachkräfteteam. 
  • Eine monatliche Ausbildungsvergütung (gemäß kirchlicher AzubiO) in Höhe von 1.340,69 Euro brutto im 1. Ausbildungsjahr + eine Jahressonderzahlung
  • einen Lernmittelzuschuss (50,- Euro brutto) je Ausbildungsjahr u.a.m.
  • berufliche Perspektiven bei einem großen, anerkannten Träger
kinder-jugendhilfe-kinderschutz-2

Oder richten Sie
Ihre Bewerbung direkt an:

von Mellin'sche
Kinder- und Jugendhilfe Westuffeln
Personalverwaltung
Wickeder Str. 14
59457 Werl


(bitte nur im PDF.Format nicht größer als 9 MB)

Ihr Ansprechpartner
für weiterführende Fragen:

volker-bay
Volker Bay
Stellvertretender Einrichtungsleiter, Pädagogischer Bereichsleiter Mutter/Vater-Kind-Wohngruppe, Diagnosegruppen Torhaus und Gesellengasse, KiJu-Ambulanz
Dipl.- Sozialpädagoge, DGQ-Qualitätsmanager, Sozialmanagement, Kinderschutzfachkraft
02922 9791-25
02922 9791-19